Loading...

Zubereitung

1.
Schritt

Den Spinat auftauen lassen.

2.
Schritt

Zwiebel und Knoblauch fein hacken.

3.
Schritt

Elektro-Ofen auf 200Grad vorheizen. Die Auflaufform einölen oder einbuttern.

4.
Schritt

Den aufgetauten Spinat hacken, die Bundzwiebeln waschen und in dünne Ringe schneiden. Schafskäse in 1 cm große Würfel schneiden.

5.
Schritt

Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch anbraten. Zwiebeln, Knoblauch, 3/4 der Bundzwiebeln und den Spinat dazumischen. Kreuzkümmel, Cayennepfeffer und Rosmarin fürs Würzen benutzen. Als letztes den Schafskäse unterheben.

6.
Schritt

Zugedeckt für 5 Minuten köcheln lassen, dazu ein wenig Wasser angießen. Mit Zitronensaft, abgeriebener Zitronenschale, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pinienkerne klein hacken und unterrühren.

7.
Schritt

Die Butter in einer Pfanne schmelzen, den restlichen Teil der Bundzwiebeln in der Butter andünsten und das Mehl dazumischen. Die Milch langsam und unter Rühren dazu gießen und aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

8.
Schritt

Bechamelsauce als erste Schicht in die Auflaufform geben. Als nächste Schicht 1/4 der Nudelplatten verteilen. Für die dritte Schicht etwa die Hälfte des Hackfleisches darauf geben, darauf als vierte Schicht wieder 1/4 der Nudelplatten geben, fünfe Schicht etwas Bechamelsauce, sechste Schicht 1/4 der Nudelplatten, siebte Schicht übriges Hackfleisch, achte Schicht 1/4 der Nudelplatten und letzte und neunte Schicht die übrige Bechamelsauce darauf geben.

9.
Schritt

Den Käse über die Lasagne reiben als Topping. Im vorgeheizten Ofen etwa dreissig Minuten backen.

10.
Schritt

Als Beilage schmeckt ein grüner Salat mit Zwiebeln!

Zutaten für 4 Portionen

Loading...

Write A Comment